FRITZ FISCH & FLEISCH

Die Fritz Vieh- und Fleischhandels GmbH ist Ihr leistungsstarker Partner rund um Ihren Einkauf. Durch eine sehr enge Zusammenarbeit mit den Logistikunternehmen, garantieren wir unseren Kunden eine Lieferung innerhalb Deutschland in 24/48 Stunden. Die Benelux-Länder und Österreich werden von unseren. Speditionen innerhalb von 48 Stunden beliefert. Aufgrund der Just-in-time Lieferung, ist es Ihnen möglich bedarfsgerecht Ihre Ware zu disponieren

reichhaltiges sortiment

Wir bieten Ihnen ständig eine reichhaltige Auswahl aus den folgenden
Produktbereichen:

  • Rind
  • Schwein
  • Kalb
  • Lamm
  • Geflügel
  • Wild
  • Fisch & Seafood
  • Convenience

WARE AUS ERSTER HAND

Die Ware wird durch unsere Mitarbeiter am Standort in Pulheim-Brauweiler kommissioniert und versandt. Somit ist es kein Problem einzelne Kartons aus den Bereichen zu bestellen und die Ware aus einer Hand zu erhalten. Aufgrund unserer professionellen Kontakte im Lebensmittelhandel, auf der ganzen Welt, garantieren wir Ihnen eine Spitzenqualität der einzelnen Produkte.

Import

ERFAHRUNG SEIT 1930

Als Familienunternehmen mit mehr als 80 Jahren Erfahrung stehen wir für Qualität und Verlässlichkeit.

  • Flexibel und schnellBestellungen per E-Mail, Fax oder telefonisch rund um die Uhr und eine Belieferung innerhalb von 24/48 Stunden. Ist das nicht stark?
  • Persönliche BetreuungIndividuelle Wünsche unserer Kunden wie z.B. die Einzelauszeichnung oder diverse Verpackungsarten sind kein Problem. Diese werden von unseren Mitarbeitern sorgfältig umgesetzt, um unseren Kunden ein höchstmaß an Qualität zu bieten.
  • ZertifizierungenDie Qualität unserer Waren wird jedes Jahr von diversen Zertifizierungsstellen geprüft und ausgezeichnet. Somit stellen wir ganzjährig eine hohe Qualität unserer Produkte sicher.

1930

Im Jahre 1930 übernahmen Hermann & Paula Fritz die bestehende Metzgerei in Friesenheim (Baden) von Emil Fritz

frau-man

1965

Übernahme der Metzgerei durch Alois und Heide Fritz. Gleichzeitige Eröffnung des Hotels & Gasthauses "Zum Löwen" und Anbindung des Viehhandels durch Alois Fritz.

Oma

1979

Schließung des Hotels "Zum Löwen" und Gründung der Fritz Vieh- und Fleischhandels GmbH.

LKW

1992

Übernahme der Fritz Vieh- und Fleischhandels GmbH durch Gerhard Fritz. Mit der Übernahme des Geschäftsbetriebes wurde das Betätigungsfeld neu ausgerichtet. Der Handel mit Lebendvieh wurde eingestellt. Herr Gerhard Fritz spezialisierte sich auf diverse Handelstätigkeiten mit frischem sowie gefrorenem Rindfleisch.

Gerhard

1999

Eröffnung einer Zweigniederlassung in Pulheim-Brauweiler vor den Toren Kölns. Gerhard Fritz richtete das Geschäftsfeld neu aus und begann den Aufbau eines international tätigen Handelshauses. Das Sortiment wurde im Laufe der Jahre um Schweine-, Lamm-, Geflügel-, Kalb-, Jungbullen- und Wildfleisch ergänzt. Das Distributionsgebiet wurde auf Deutschland, Österreich und die Benelux-Länder ausgeweitet. Der Import von Fisch und Seafood sowie Rindfleisch aus Südamerika wurde ausgebaut und stetig verbessert.

Lamm

2010

Eintritt in die Gesellschaft und gleichzeitige Ausbildung von Mario Fritz zum Bachelor of Arts. Heute Mitglied der Geschäftsführung.

Hut&Rolle

2013

Übernahme eines Produktionsbetriebes und Umfirmierung in Fleischland Hilker GmbH. Die Verarbeitung, Portionierung, Feinzerlegung, Produktion eigener Produkte sowie der Betrieb eines Abholmarktes gehören zum Geschäftsfeld der Fleischland Hilker GmbH.

Verpackung

2015

Eintritt in die Gesellschaft und duales Studium Food Management von Marco Fritz.

Marco

KARRIERE BEI FRITZ

Sie streben eine Karriere in einem abwechslungsreichen beruflichen Umfeld bei einem Familienunternehmen mit langjähriger Erfahrung an? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Bevor Sie sich bei uns auf einen Ausbildungsplatz oder Studienplatz bewerben, können Sie jederzeit vorher ein Praktikum absolvieren.